Autorenvita

Ralf Fischer wurde 1961 in Schmallenberg geboren. Nach dem Abitur am städtischen Gymnasium Schmallenberg studierte er zunächst an der Universität/Gesamthochschule Paderborn Maschinenbau. Ab dem Wintersemester 1981/82 wechselte er zur Ruprecht-Karls-Universität und studierte dort Rechtswissenschaft.

Berufliche Laufbahn

1987 erstes juristisches Staatsexamen beim Justizministerium Baden-Württemberg

1987 bis 1990 juristischer Vorbereitungsdienst Oberlandesgericht Hamm

1990 zwei juristische Staatsprüfung beim Justizministerium Nordrhein-Westfalen

1990 Ernennung zum Richter

2011 Direktor des Amtsgerichts

Laufbahn in der Feuerwehr

1981 Eintritt in die Freiwillige Feuerwehr

1988 F III

1991 F IV

1992 F/B V

1992 F VI

1992 – 2003 stellv. Löschzugführer Löschzug Bad Fredeburg

1992 – 2010 stellv. Bezirksbrandmeister Bezirksregierung Arnsberg

2003-2022 Löschzugführer des Löschzuges Bad Fredeburg der FW der Stadt Schmallenberg

Lehrtätigkeiten

Institut der Feuerwehr in Münster

Institut für öffentliche Verwaltung NRW in Hilden

Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen in Elsterheide

Studien-Institut Niederrhein in Krefeld

Verband der Feuerwehren NRW in Wuppertal

Kohlhammer-Verlag in Stuttgart

Freiwillige Feuerwehren und Berufsfeuerwehren im ges. Bundesgebiet

I