Fachbücher

CoverFachbuchBeschreibung
Ralf Fischer, Rechtsfragen im Katastrophenschutz Rechtsfragen im Katastrophenschutz, W. Kohlhammer 1. Auflage 2022Im Katastrophenfall muss stets fachlich richtig, aber auch schnell entschieden werden. Überbordende bürokratische Verfahrensweisen und falsche Gewichtung von Gesetzen und Verordnungen sind im wahrsten Sinne tödliche Feinde eines funktionierenden Katastrophenschutzes. Entscheidungen im Katastrophenfall werden auf der anderen Seite im Nachhinein immer in Frage gestellt werden, und zwar gerade von denen, die immer alles besser wissen aber nicht selbst entscheiden oder entscheiden müssen. Der Autor bietet mit seinem Buch einen Überblick zu Katastrophen, die Organisation des Katastrophenschutzes und die mit dem Katastrophenschutz im Zusammenhang stehenden Rechtsfragen. Unabdingbar bei allen Überlegungen im Katastrophenschutzrecht ist immer die dialektische Betrachtungsweise, um eine angemessene Balance zwischen einer effektiven Gefahrenabwehr einerseits und der Wahrung der Grundrechte und der elementaren Grundsätze des demokratischen Verfassungsstaates andererseits zu gewährleisten.
Ralf Fischer, Rechtsfragen beim Feuerwehreinsatz W. Kohlhammer, 4. Auflage 2017Einsatzkräfte und insbesondere Führungskräfte stehen im Einsatzfall oft unter hohem Zeit- und Erfolgsdruck. Dabei haben sie Entscheidungen zu treffen, die auch späteren gerichtlichen Nachprüfungen standhalten müssen. Deshalb sind im Einsatzgeschehen rechtliche Grundkenntnisse erforderlich, insbesondere dann, wenn in die Rechte unbeteiligter Dritter eingegriffen wird. Der Autor erörtert anhand zahlreicher Beispielfälle systematisch rechtliche Fragen des Feuerwehreinsatzes und berücksichtigt dabei die aktuelle Gesetzgebung.
Ralf Fischer, Rechtsfragen beim Führen von Feuerwehrfahrzeugen, W. Kohlhammer 1. Auflage 2020Das Sonderfahrrecht von Einsatzfahrzeugen, das die Einsatzkräfte unter bestimmten Bedingungen von der Straßenverkehrsordnung befreit, ist nur ein Beispiel dafür, dass sich die Feuerwehr bei Einsatzfahrten häufig innerhalb von umfangreichen und komplexen Gesetzesgrundlagen bewegt. Damit das Ziel sicher und ohne gegen Gesetze zu verstoßen erreicht wird, müssen insgesamt viele Aspekte bekannt sein und umgesetzt werden. Der Autor bietet eine umfangreiche Übersicht zum Fahren von Feuerwehrfahrzeugen unter Berücksichtigung der länderspezifischen Regelungen. Ergänzungen zu den Bereichen Fahrpsychologie und Fahrphysik runden den Titel ab.
Autorenkollektiv, Das Feuerwehr-Lehrbuch, W. Kohlhammer, 7- Auflage 2022Dieses Standardwerk der Feuerwehrausbildung erläutert, orientiert an den Lernzielkatalogen für die Ausbildung des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes und der Feuerwehr-Dienstvorschrift 2 "Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren", die vollständige Feuerwehr-Grundausbildung für Berufs- und Werkfeuerwehren sowie für Freiwillige Feuerwehren. Dabei entsprechen die Aussagen der aktuellen Lehrmeinung. Zudem wird auf einen hohen Praxisbezug Wert gelegt: Zwölf klar gegliederte Hauptkapitel und mehr als 80 Unterkapitel, vorgegebene Lernschritte, zahlreiche Merk- und Informationskästen sowie eine reiche Bebilderung mit speziell erstellten Grafiken erleichtern das Lernen. Die 7. Auflage wurde komplett durchgesehen und aktualisiert. Außerdem wurden die Änderungen der FwDV 10 angepasst, der Digitalfunk ausführlich dargestellt und die Gefahren der Einsatzstelle mit der Elektromobilität ergänzt sowie ein neues Kapitel zu Messwerten im ABC-Einsatz aufgenommen.
Brandschutz-, Hilfeleistungs-, Katastrophenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen
, Klaus Schneider, Kohlhammer, 9., überarbeitete Auflage . 2016
Unentbehrlich für jeden Praktiker. Der Standartkommentar zum BHKG NRW,